Ferienwohnungen Siebert
in Großkochberg

Ausflugsziele & Aktivitäten

Park und Schloss Kochberg 


 

Schloss Kochberg mit Park und Liebhabertheater gibt Großkochberg seine ganz besondere Atmosphäre.
Im Museum des Schlosses sind Dokumente, Porträts, Briefe und originale Möbelstücke zu besichtigen, die Einblicke in die Geschichte des Hauses und über die Familie der Charlotte von Stein und deren Beziehung zu Johann Wolfgang von Goethe gewähren. Goethe besuchte Schloss Kochberg in seinen frühen Weimarer Jahren  mehrere Male.

Mehr unter www.klassik-stiftung.de

 

 

 

 


Liebhabertheater Schloss Kochberg



Mit dem Umbau des einstigen Gartenhauses zum Liebhabertheater um 1800 machte Carl von Stein Schloss Kochberg zu einem musischen Zentrum nach Weimarer Vorbild.
Das klassizistische Theater gehört heute zur Europastraße Historischer Theater und wird geführt vom Verein  Liebhabertheater Schloss Kochberg e.V.
In den Sommermonaten finden hier Theateraufführungen und Konzerte statt.

Mehr unter  www.liebhabertheater.com




Wandern rund um Großkochberg


Großkochberg liegt unmittelbar am Streckenverlauf bekannter Wanderrouten durch Thüringen.
Als überregionaler Wanderweg hat der Thüringenweg besonderen Stellenwert.
Eine der  Etappen führt von Bad Berka nach Großkochberg
Schloss Kochberg ist das Ziel des 28 km langen Goethewanderweges
Mehr unter www.weimarer-land-tourismus.de

Die Uhlstädter Heide verfügt über ein gut ausgezeichnetes Wanderwegenetz.
Mehr unter www.saaleland.de

Auf den Spuren des Reformators Martin Luther wandern!
Mehr unter www.lutherweg.de

Wasserwandern auf der Saale
Mehr unter www.saaleland.de

Radwandern auf dem Saaleradweg
Mehr unter www.saaleradweg.de


Schloss Heidecksburg


Das prachtvolle Barockschloss war ehemals die Residenz der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt und prägt heute auf imposante Weise das Stadtbild von Rudolstadt.
Mehr unter www.heidecksburg.de

 

Rudolstadt - SCHILLERS HEIMLICHE GELIEBTE
Die Stadt Rudolstadt ist verbunden mit dem Wirken berühmter Dichter und Gelehrter wie Schiller, Goethe…
Mehr unter www.rudolstadt.de

 

Saalfeld – Steinerne Chronik Thüringens
Den Beinamen „Steinerne Chronik Thüringens“ trägt Saalfeld aufgrund der über 1000 jährigen Geschichte. Im  malerischen Saaletal, am Rande des Thüringer Waldes gelegen, bietet die Stadt viele touristische Attraktionen,
Mehr unter www.saalfeld-tourismus.de

Unsere besondere Empfehlung: Orchideenwanderung zu den Muschelkalkhängen zwischen Großkochberg und Teichel zur Blütezeit seltener Orchideenarten